Champignon-Pfanne

Wer liebt sie nicht – gegrillte Champignons?
Egal ob auf dem Wochenmarkt, Send oder dann in ein paar Monaten auf dem Weihnachtsmarkt schmecken uns die gegrillten Champignons doch immer. Damit wir auch zuhause auf diese Köstlichkeit nicht verzichten müssen, verraten wir Ihnen ein Rezept für eine tolle Champignon-Pfanne.

Vorbereitung: 5 min
Zubereitung: 15 min
Schwierigkeit: EINACH

Zutaten

  • 250 g braune Champignons
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1/4 TL Kräuter der Provence
  • 1/4 TL Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Putzen Sie die Champignons und schneiden Sie die Stiele ab.
  2. Schälen Sie nun die Zwiebel und schneiden Sie diese in feine Stücke.
  3. Entfernen Sie auch die Schale der Knoblauchzehe und brechen Sie diese mit der Rückseite eines Messers auf, sodass das Knoblaucharoma beim Braten entweichen kann.
  4. Stellen Sie nun eine tiefe Pfanne auf und geben das Öl hinein, um die Zwiebel und die Knoblauchzehen anzubraten.
  5. Wenn die Zwiebel glasig ist, können Sie auch die Champignons und den Schuss Wasser hinzugeben.
    Lassen Sie die Flüssigkeit langsam einreduzieren bis auch die Champignons an Größe verlieren.
  6. Würzen Sie abschließend die Champignons mit Salz, Pfeffer, Kräutern der Provence und Paprikapulver.
  7. Geben Sie die Champignons in ein Schälchen und servieren Sie diese mit Knoblauchsauce und Brot.
image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.