1

Pancakes mit Beeren

Das Frühstück ist ja von vielen die Lieblingsmahlzeit und wenn wir über ein leckeres Sonntagsfrühstück sprechen, stimmen wir da auch direkt zu!
Allein der Gedanke an leckere Brötchen, frischen Kaffee und warmes Rührei lässt uns schon wieder ans Wochenende träumen.
Aber natürlich muss man ja auch immer wieder für Highlights auf dem Frühstückstisch sorgen, damit unser Herz am frühen Morgen schon höher schlägt. Wie sollte das besser gehen als mit frischen, fluffigen Pancakes?

Vorbereitung: 5 min
Zubereitung: 15 min
Schwierigkeit: EINFACH

Zutaten für 10 Pancakes:

  • 250g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 3 TLBackpulver
  • 2 Bio-Eier 
  • 1 PriseSalz
  • 175 mlMilch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • etwas Ahornsirup 
  • Beeren zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Zuerst alle Zutaten außer den Ahornsirup miteinander verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
  2. Dann gebt ihr etwas Öl in eine Pfanne geben und erhitzt diese auf mittlerer Stufe.
  3. Anschließend gebt ihr für jeden Pancake immer 2 EL Teig in die Pfanne, sodass ca. 10cm große Pancakes entstehen.
  4. Nach 2 Minuten bilden sich kleine Bläschen und der Pancake kann gewendet werden. Von an anderen Seite lasst ihr den Pancake ungefähr genauso lange backen, bis ihr ihn dann zum Warmhalten bei 100°C in den Backofen schieben könnt.
  5. Wenn ihr dann all eure Pancakes ausgebacken habt, stapelt ihr alles übereinander wie ihr es natürlich aus jedem guten amerikanischen Film kennt und gießt etwas Ahornsirup herüber und garniert euren Pancake-Turm mit Beeren.