1

Rezept der Woche

Unser Rezept der Woche ist eine Rezeptidee, die sich unseren Wochenangeboten bedient. So bekommen Sie nicht nur Inspiration für neue Gerichte, sondern profitieren auch von unseren wechselnden Angeboten.

Lassen Sie sich von uns inspirieren:

Baba Ganoush – Auberginencreme

Auch in dieser Woche träumen wir uns wieder in die Ferne. In Israel startet das normale Leben wieder und genau dass wünschen wir uns doch irgendwie auch. Um uns wenigstens kulinarisch nach Israel versetzen können, bereiten wir leckeres Baba Ganoush zu und träumen vom Essen gehen, dem Theaterbesuch und der nächsten Party…

Vorbereitung: 45 min
Zubereitung: 15 min
Schwierigkeit: EINFACH

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 Auberginen (à 400 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70g Tahin (Sesampaste)
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas geräuchertes Paprikapulver
  • etwas Minze

Zubereitung:

  1. Zuerst heizt ihr euren Backofen bei 180°C Umluft vor.
  2. In der Zwischenzeit stecht ihr die Auberginen rundum mit der Gabel ein und leckt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die Auberginen schieben wir dann für 40-45 Minuten in den Backofen und wenden sie alle 15 Minuten. Nach den ersten 15 Minuten legt ihr die ungeschälten Knoblauchzehen mit auf das Backblech und dreht sie ebenfalls zwischendurch um.
  3. Wenn ihr die Auberginen aus dem Ofen genommen habt, lasst ihr diese leicht abkühlen, bevor ihr die Auberginen längs halbiert und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale schabt.
  4. Falls hierbei Saft austritt, sammelt ihr diesen in einer Schüssel. Das Fruchtfleisch hackt ihr fein, schält den Knoblauch und gebt beides in die Schüssel, in die ihr den Auberginensaft gegeben habt.
  5. Dann gebt ihr noch Tahine, 3 El Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Kreuzkümmel und etwas Cayennepfeffer hinzu und mischt alles mit einer Gabel zu einem groben Mus zusammen.
  6. Jetzt müsst ihr nur noch ein paar Minzblätter von den Stielen abzupfen und sie fein schneiden. Mit dem restlichen Olivenöl beträufelt ihr euer Baba Ganoush und garniert es mit der Minze und etwas Paprikapulver.