Beeren-Eis am Stiel

Auch wenn der Sommer gerade eine kleine Pause einzulegen scheint, wappnen wir uns schon wieder für die nächste heiße Phase.
Wenn die Temperaturen wieder steigen, steigt auch unsere Lust auf ein kühles Eis. Wie man das Eis auch mal etwas gesünder gestalten kann, verraten wir Ihnen mit unserem Beeren-Eis Rezept.

Vorbereitung: 10 min
Zubereitung: 60 min
Schwierigkeit: EINFACH

Zutaten für 6 Eis

  • 100g Kirschen
  • 100g Erdbeeren
  • 100g Heidelbeeren
  • etwas Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Eistiele
  • Eisformen oder leere Joghurtbecher

Zubereitung

  1. Entsteinen Sie die Kirschen und geben diese anschließend mit den Beeren in eine Schüssel.
  2. Mit dem Stabmixer alles pürieren und etwas Zitronensaft hinzugeben.
  3. Wer mag, kann die pürierte Masse mit etwas Puderzucker abschmecken, damit das Eis nachher süßer ist.
  4. Anschließend die Masse in die Eisformen geben und für ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  5. Dann die Eisstiele vorsichtig in die angefrorene Masse schieben.
  6. Stellen Sie die Formen nun wieder zurück in den Gefrierschrank und warten eine weitere Stunde, bis das Eis verzehrfertig ist.
    Natürlich können Sie das Eis auch länger in Ihrem Gefrierschrank stehen lassen.
  7. Lassen Sie ihr selbstgemachtes Beeren-Eis vor dem Verzehr kurz antauen, damit es etwas cremiger wird.
image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.