Rezept der Woche

Unser Rezept der Woche ist eine Rezeptidee, die sich unseren Wochenangeboten bedient. So bekommen Sie nicht nur Inspiration für neue Gerichte, sondern profitieren auch von unseren wechselnden Angeboten.

Lassen Sie sich von uns inspirieren:

Tomatensalat mit Burrata

Um eure Sommerküche mit neuen Ideen zu füllen, gibt es jetzt eines unserer Liebslings-Sommerrezepte. Mit diesem leichten Tomatensalat mit Burrata zaubert ihr im Handumdrehen ein leckeres, leichten Sommersalat der Extraklasse.

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Schwierigkeit: EINFACH

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Burrata
  • 360g Saopolo-Tomaten
  • 400g bunte Cocktailtomaten
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Baguette oder altes Brot
  • Handvoll Basilikum
  • Olivenöl
  • Dunklen Balsamico
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst waschen wir die Tomaten und halbieren sie. Wem die Tomaten so zu groß sind, kann diese auch gerne vierteln.
  2. Dann schälen wir die Schalotten und schneiden diese in feine Stücke.
  3. Die Basilikumblätter könnt ihr in grobe Stücke hacken oder in ganzen Blättern lassen. Kommt ganz darauf an, was ihr lieber mögt oder optisch schöner findet.
  4. Euer Baguette oder euer altes Brot schneidet ihr in gleichmäßige Würfel und stellt eine Pfanne auf, in dem wir das Brot kurz anbraten.
  5. Dann schält ihr die Knoblauchzehe und brecht diese mit dem Messerrücken auf, damit beim Anbraten die ätherischen Öle austreten können.
  6. Wenn eure Pfanne heiß ist, gebt ihr etwas Olivenöl und eure Knoblauchzehe hinzu, dann die Brotwürfel.
  7. Wichtig ist, dass ihr euere Brotwürfel mit einem Pfannenwender immer wieder wendet, damit die Würfel gleichmäßig braun werden und nicht anbrennen.
  8. Für unser Dressing mischen wir Olivenöl und den Balsamico zu gleichen Teilen und schmecken es mit Salz und Pfeffer ab. Wenn euch das Dressing zu sauer ist, könnt ihr es mit etwas Honig oder Zucker abschmecken.
  9. Jetzt müsst ihr in einer Schüssel die Tomaten, die Schalotten und die Basilikumblätter miteinander vermengen und das Dressing unterheben. Alles auf zwei Tellern verteilen und die Burrata in der Mitte halbieren und auf den Tomaten drapieren.
image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.