Rosenkohl mit Mandelpesto

Gerade aus verregneten Wintertagen ist Rosenkohl nicht wegzudenken.
Wie Sie Ihre übliche Rosenkohlzubereitung mal ersetzen können, verraten wir Ihnen in diesem Rezept.

Vorbereitung: 10 min
Zubereitung: 25 min
Schwierigkeit: EINFACH

Zutaten für 4 Personen:

  • 300g Rosenkohl
  • 100 ml Olivenöl
  • 100g Mandeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • frischen Basilikum
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL Ahornsirup
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 220°C bei Umluft vor.
  2. Entfernen Sie die äußeren Blätter des Rosenkohls und schneiden gegebenenfalls ein Stück des Strunks ab.
  3. Verteilen Sie anschließend den Rosenkohl auf einem Backblech, um ihn dann mit etwas Olivenöl (1 TL) zu beträufeln.
  4. Bevor Sie das Blech nun in den Backofen schieben, müssen Sie das Ganze noch mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  5. Während der Rosenkohl für ca. 25 Minuten im Backofen gart, bereiten Sie das Mandelpesto zu.
    Hierzu geben Sie die übrigen Zutaten in ein hohes Gefäß und pürieren diese mit einem Pürierstab.
    Sollten Sie mit der Konsistenz des Pesto noch nicht zufrieden sein, können Sie einen Schuss Wasser hinzugeben.
  6. Vermengen Sie das fertige Pesto vor dem Servieren mit dem Rosenkohl.
image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.