Baked Avocado

Baked Avocados sind nicht nur leicht zuzubereiten, sondern auch super lecker! Egal ob als Vorspeise, zum Abendessen mit einem leckeren Vollkornbrot oder als Beilage zum Brunch, können Sie mit unserer gebackenen Avocado immer punkten!

Vorbereitung: 5 min
Zubereitung: 15 min
Schwierigkeit: EINFACH

Zutaten für 4 Personen

  • 2 vorgereifte Avocados
  • 4 Bio-Eier
  • 250g Mini-Pflaumentomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 Scheiben Bacon
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Öl
  • Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Ofen auf 150° Umluft vor.
  2. Halbieren Sie die Avocados und entfernen vorsichtig den Kern.
  3. Bestreichen Sie anschließend die Schnittfläche mit Zitronensaft und setzen die Avocadohälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
    Damit die Avocadohälften besseren Halt haben, können Sie an der Unterseite ein Stück der Schale vorsichtig abschneiden.
  4. Schlagen Sie nun die Eier vorsichtig auf und lassen Sie diese vorsichtig in die Mulde der Avocados gleiten.
  5. Schieben Sie dann das Backblech mit den Avocados für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
  6. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Tomatensalsa vor. Dafür hacken Sie die Zwiebel in feine Stücke und vierteln die Tomaten.
  7. Mischen Sie beides in eine Schale und würzen die Salsa mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Essig.
  8. Braten Sie den Bacon in einer Pfanne ohne Fett an, bis dieser schön knusprig ist und lassen Sie diesen dann abkühlen.
  9. Nehmen Sie die Avocado aus dem Offen und verteilen den zerbröselten Bacon auf den einzelnen Hälften, um diese dann zusammen mit der Tomatensalsa zu servieren.
image_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.