Saftige Schoko-Brownies

Jeder liebt Schokolade, aber mit diesem Rezept für saftige Schoko-Brownies schmelzen nicht nur die Herzen von Schokoladen-Liebhabern dahin.
Wenn Sie zu der Schokolade gute Butter, Zucker und ein paar weitere Zutaten hinzufügen, lassen Sie mit Ihren Schoko-Brownies alle Herzen dahinschmelzen.

Saftige Schoko-Brownies

Vorbereitung: 40 min
Zubereitung: 20 min
Schwierigkeit: EINFACH

Zutaten

  • 130 g Butter
  • 270 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Zucker
  • 90 g Braunen Rohrzucker
  • 60 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

Zubereitung

  1. Schmelzen Sie Schokolade und Butter. Anschließend Zucker und Rohrzucker darunterschlagen und abkühlen lassen.
  2. Heizen Sie den Backofen auf 175° C bei Ober-/Unterhitze vor und fetten Sie die Backform gut ein.
  3. Mischen Sie nun Mehl, Kakao und Backpulver und stellen es zur Seite.
  4. Schlagen Sie die Eier mit der Schokoladen-Mischung kurz schaumig und rühren die Mehl-Mischung so lange unter, bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Geben Sie anschließend den glatten Teig in die Backform und lassen Sie die Schoko-Brownies im Ofen ca. 20 Minuten backen.

image_printDrucken

4 thoughts

  1. ist es richtig das Backpulver und Rohrzucker doppelt ist und dafür keine Eier in der Zutatenliste steht ????????????

    Wie groß oder was für eine Backform ?????

    1. Hallo liebe Karo,
      es ist richtig, dass in dem Rezept keine Eier verwendet werden.
      Aber bei dem Backpulver und dem Zucker hatte sich ein Fehler eingeschlichen, ist aber behoben. 🙂
      Wir benutzen immer eine etwas kleiner Auflaufform, die ich gut einfette.
      Sollte deine Auflaufform oder Form zu groß sein, wirst du zu wenig Maße haben, um richtig saftige Brownies zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.